Musik an der Trauerfeier

Musik zum Abschied nehmen

Songs für die Trauerfeier / Abschiedszeremonie / Abdankung / Beerdigung

Einen geliebten Menschen zu verlieren bedeutet immer eine grosse Lücke in unserem Leben. Umso wichtiger erachte ich den Abschied und das Loslassen, auch wenn es dafür meistens viel Zeit braucht. Für mich ist es eine Ehre, die Menschen in diesem Moment zu begleiten und ihnen – wenn ich kann – mit meiner Stimme Hoffnung oder Trost zu schenken.

Trauerfeier
“Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann und worüber zu schweigen unmöglich ist.” Victor Hugo

Am Schönsten ist es, wenn Sie einen Song finden, der einen Bezug zu der Person hat, von der Sie sich verabschieden. Selbstverständlich stehe ich gerne beratend zur Seite. Je nach Songauswahl empfehle ich die Begleitung mit Gitarre oder Piano.

Abschiedslieder

    • To Where You Are (Josh Groban)
      “Can it be that you are mine
      Forever love and you are watching over me from up above
      Fly me up to where you are beyond the distant star
      I wish upon tonight to see you smile
      If only for awhile to know you’re there
      A breath away’s not far to where you are”

 

    • Schutzängel (Plüsch)
      “Du wachsch jetz sicher über üs u bisch e Ängel
      Mir gseh di nid aber mir wüsse du bisch da
      du passisch uf das üs hie unde nüt passiert
      Mir vergässe di nie, mir vergässe di nie”

 

    • Der Weg (Grönemeyer)
      “Ich gehe nicht weg, hab’ meine Frist verlängert
      Neue Zeitreise, offene Welt
      Habe dich sicher in meiner Seele
      Ich trage dich bei mir bis der Vorhang fällt
      Ich trage dich bei mir bis der Vorhang fällt”

 

    • Tears In Heaven (Eric Clapton)
      “Would you know my name
      If I saw you in heaven?
      Would it be the same
      If I saw you in heaven?”

 

    • Hallelujah (Leonard Cohen)
      “I heard there was a secret chord
      That David played and it pleased the Lord
      But you don’t really care for music, do you?
      Well it goes like this: The fourth, the fifth, the minor fall and the major lift
      The baffled king composing Hallelujah
      Hallelujah, Hallelujah, Hallelujah, Hallelujah”

 

    • The Rose (Bette Midler)
      “When the night has been too lonely
      And the road has been too long
      And you think that love is only
      For the lucky and the strong
      Just remember in the winter
      Far beneath the bitter snows
      Lies the seed that with the sun’s love
      In the spring becomes the rose”

 

    • Angel (Sarah Mclachlan)
      “In the arms of the angel fly away from here
      From this dark cold hotel room and the endlessness that you fear
      You are pulled from the wreckage of your silent reverie
      You’re in the arms of the angel may you find some comfort here”

 

    • The Way We Were (Barbara Streisand)
      “Memories, may be beautiful and yet
      What’s too painful to remember we simply choose to forget
      So it’s the laughter, we will remember, whenever we remember…
      The way we were, the way we were”

 

  • Amazing Grace

Hoffnungsvolle Songs

Gerade gegen Ende der Zeremonie vermag ein leichterer Song Trost und Hoffnung zu spenden:

    • Das Leben ist schön (Sarah Connor)
      “Ich will keine Trauerreden, ich will keine Tränen sehen
      Kein Chor der Halleluja singt.
      Ich will das ihr feiert, ich will das ihr tanzt,
      Mit nem Lächeln im Blick und nem Drink in der Hand.
      Ein Heissluftballon, auf dem riesengross steht:
      Das Leben ist schön, auch wenn es vergeht
      Und wenn ihr schon weint, dann bitte für Glück
      Dann bin ich da Oben und sing mit euch mit…
      und ich sing mit euch mit.”

 

    • Over The Rainbow (Judy Garland)
      “Somewhere over the rainbow skies are blue
      And the dreams that you dare to dream really do come true”

 

    • Wonderful World (Louis Armstrong)
      “I hear babies cry, I watch them grow,
      They’ll learn much more than I’ll ever know.
      And I think to myself: What a wonderful world.
      Yes, I think to myself: What a wonderful world.”

 

    • Thank You For Loving Me (Bon Jovi)
      “Thank you for loving me
      For being my eyes when I couldn’t see
      For parting my lips when I couldn’t breathe
      Thank you for loving me, thank you for loving me”

 

    • Gracias A La vida (Violetta Parra)
      frei übersetzt: “Ich danke dem Leben, das mir so viel gegeben:
      Es gab mir mein Lachen, es gab mir mein Weinen,
      und lässt mich das Glück von dem Leid unterscheiden,
      mein Lied ist aus diesen zwei Quellen entsprungen,
      mein Lied für mich selber und für euch gesungen,
      mein Lied für mich selber und für alle gesungen”

 

    • You’ll Be In My Heart (Phil Collins)
      “You’ll be in my heart, you’ll be in my heart
      From this day on, now and forever more
      You’ll be in my heart, no matter what they say
      You’ll be here in my heart, always”

 

Foto Sarah